Zirkus Charles KNIE: Allgäu-Tour ein voller Erfolg

Zirkus Charles KNIE: Allgäu-Tour ein voller Erfolg

Memmingen, den 07.08.2015 (cf).
“Unsere Allgäu Tour ist weiterhin sensationell erfolgreich”, freut sich Pressesprecher Patrick Adolph vom Zirkus Charles Knie. “Nach sensationellen 10.000 Besuchern in Kempten konnten wir in Kaufbeuren 5.000 Besucher begrüßen”, so der Pressesprecher weiter. Das Team um Direktor Sascha Melnjak ist ganz begeistert von dem Veranstaltungsgelände im Stadtpark Neue Welt. “Eines der schönsten Gastspielorte in ganz Deutschland”, weiß der erfahrene Presse-Manager. “Der Stadtpark ist das ideale Gelände für unseren Zirkus und die Tiere”, so Adolph abschließend.
Die Premiere ist am Samstag, den 08.08.2015 um 16.00 Uhr. Weitere Vorstellungen:

Samstag 08.08. um 16.00 Uhr + 20.00 Uhr
Sonntag 09.08. um 11.00 Uhr + 16.00 Uhr
Montag 10.08. um 16.00 Uhr + 20.00 Uhr
Dienstag 11.08. nur um 16.00 Uhr – Große Familienvorstellung mit sensationellen Einheitspreisen
Eintrittskarten erhalten Sie hier:
[button font_size=”20″ color=”#c8232b” text_color=”#ffffff” url=”https://www.themisweb.fr/rodwebshop/fListeManifs.aspx?idstructure=0407&ProfilaReset=y” target=”_self”]Ticket kaufen[/button]

ZAHLEN & FAKTEN

Platzbedarf 15.000 – 20.000 m²
Chapiteau (Hauptzelt) 38,5 m Durchmesser
13 m Kuppelhöhe
15,5 m Masthöhe
1.440 Sitzplätze
Restaurationszelt 18 x 27 m Höhe mit Bogen 18 m
Vorzelt 16 x 22 m
Pferdezelt 8 x 30 m 20 Boxen
Elefantenzelt 18 x 24 m
Exotenzelt 8 x 21 m
Seelöwenanlage 10 x 14 m
120.000 l Wasserinhalt Außenbecken
30.000 l Wasserinhalt Innenbecken
Raubtieranlage 20 x 2,5 m Innengehege
20 x 12 m Aussengehege
Anker >300 Stück Auf dem Zirkusplatz
Zäune 600 m
Stromleitung: 9.000 m verlegt auf dem Circusplatz

Mitarbeiter: 92 aus 11 Nationen
Tiere: 90 25 verschiedene Arten
Fuhrpark: 207 davon 129 Zirkuseigen
22 Zugmaschinen
4 PKW
44 Auflieger
31 Anhänger
61 Campings
45 Weitere Fahrzeuge

Futterbedarf pro Tag 6 kg Fisch
500 kg Heu
300 kg Stroh
90 Kg Rind – oder Pferdefleisch
+ Kraftfutter
+ Obst
+ Gemüse

Showprogramm rund 150 Minuten mit 20 Minuten Pause
22 Darbietungen
21 Artisten und Tierlehrer aus 9 Nationen
8-Mann Live-Orchester Leitung: Volodymyr Kozachuk
4-köpfiges Showballett