“Tanztheater Orchidee” feiert 15-jähriges Bestehen

“Tanztheater Orchidee” feiert 15-jähriges Bestehen

Tanztheater Slavjane aus Tschernigiv zu Gast in Memmingen
"Tanztheater Orchidee" feiert 15-jähriges Bestehen in der Stadthalle. Foto: Tanztheater Orchidee
“Tanztheater Orchidee” feiert 15-jähriges Bestehen in der Stadthalle. Foto: Tanztheater Orchidee

15 Jahre „Tanztheater Orchidee“. Das ist ein Grund zum Feiern! Eigens hierfür wie auch aus guter alter Tradition reiste auch heuer wieder das Tanztheater „Slavjane“ aus unserer Partnerstadt Tschernigiv nach Memmingen. Oberbürgermeister Dr. Holzinger begrüßte die Gäste aus der Partnerstadt im Rathaus sehr herzlich und freute sich, daß dieser Austausch die Beziehungen zwischen den beiden Städten nachhaltig mit Leben erfüllt. „Diese Freundschaft ist ein weiterer wichtiger Baustein der Partnerschaft“, so das Stadtoberhaupt. Memmingen und Tschernigiv feiern in diesem Jahr 25 Jahre Städtepartnerschaft.

[affilinet_performance_ad size=250×250]

Tanztheater Orchidee beim Fest der Kulturen

Raisa Schmidberger, Leiterin des Tanztheaters Orchidee, dankt der Stadt für die Unterstützung. Schmidberger erzählt begeistert von den bereits erfolgten Tanzaufführungen, wie z. B. der Auftritt im Rahmen des Fests der Kulturen bei strahlendem Sonnenschein. Ein besonderer Höhepunkt erwartet alle Interessierten am Freitag, 15. Juli 2016 um 17:00 Uhr in der Stadthalle. Dort geben die beiden Tanzschulen eine große Jubiläumsfeier mit buntem Showprogramm. Und das ganze bei freiem Eintritt, erzählt Schmidberger voller Vorfreude.

Auf dem Bild (2. Reihe, von links): Dolmetscherin Olga Borsow; Marina Dadechko, Leiterin Tanztheater Slavjane aus Tschernigiv; Raisa Schmidberger, Leiterin des Tanztheaters Orchidee aus Memmingen; Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger mit dem Leiter des Tanztheaters Slavjane, Volodymyr Dadechko sowie der Beauftragten für Städtepartnerschaften Alexandra Störl zusammen mit den Jugendlichen des Tanztheaters Slavjane aus Tschernigiv (Foto: Madlener/Europabüro).
Auf dem Bild (2. Reihe, von links): Dolmetscherin Olga Borsow; Marina Dadechko, Leiterin Tanztheater Slavjane aus Tschernigiv; Raisa Schmidberger, Leiterin des Tanztheaters Orchidee aus Memmingen; Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger mit dem Leiter des Tanztheaters Slavjane, Volodymyr Dadechko sowie der Beauftragten für Städtepartnerschaften Alexandra Störl zusammen mit den Jugendlichen des Tanztheaters Slavjane aus Tschernigiv (Foto: Madlener/Europabüro).

Auch die Leiter des Tanztheaters Slavjane, Maryna und Volodymyr Dadechko, freuen sich auf die Jubiläumsfeier am Freitag und gaben Oberbürgermeister Dr. Holzinger schon einmal einen kleinen Vorgeschmack, auf das, was die Besucher am Freitag erwartet: Die jungen Tänzerinnen und Tänzer fegten rhythmisch-flott zu ukrainischer Tanzmusik durch die Rathaushalle. Sie erzählen stolz, dass die Gruppen eher ein Theater als eine Tanzgruppe seien. Die allermeisten Stücke seien selbst geschrieben und inszeniert.

Die 40 Jugendlichen aus Tschernigiv erwartet neben viel hartem Training und Unterricht auch ein buntes Ausflugsprogramm, wie zum Beispiel Schloss Linderhof, eine Fahrt zur Breitachklamm, die Besichtigung des Ulmer Münsters und noch vieles mehr.

Großer Festabend in der Memminger Stadthalle

Info: Am Freitag, 15.07.2016 feiert das Tanztheater„Orchidee“ mit einem bunten Showprogramm seinen 15. Geburtstag in der Stadthalle. Beginn ist um 17:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Teilnehmende Tanzgruppen:

  • „Slavjane“(Chernigiv)
  • Tanztheater Orchidee
  • Ballettschule Uschi Buhmenn
  • Dancing School Tosca
  • Zirkusgruppe Quirlige
  • Nadja