mm-marketing will Memmingen erlebniswert gestalten

Der Stadtmarketingverein mm-marketing steckt seine Ziele für das Jahr 2019 bei der offiziellen Mitgliederversammlung und wählt neuen Vorstand.

Knapp 50 Teilnehmer kamen zur diesjährigen Mitgliederversammlung des mm-marketing e.V. Der Stadtmarketingverein blickt auf ein ereignisreiches Geschäftsjahr 2018 zurück und präsentiert die Arbeit des Vereins. “Wir wollen Memmingen erlebniswert gestalten” betonte 1. Vorsitzender Hermann Oßwald in seinem Rückblick.

Veranstaltungen und Aktionen das ganze Jahr

In seinem Rückblick stellte Hermann Oßwald, 1. Vorsitzender mm-marketing e.V., die Meilensteine aus 2018 dar. Große Beliebtheit bei den Memminger Bürgern erlangten die Aktionen Kostenlose Parkgutscheine zum Valentinstag, Ostereieraktion, Kunst im Geschäft und Weihnachtswichteln. Auch die Veranstaltungen Memmingen blüht, Stadtfest, Weinfest, verkaufsoffener Sonntag und Einkaufen im Lichterglanz sollen in den nächsten Jahren erhalten bleiben. Der Memmler, das von Schülern kreierte Hausaufgabenheft, ist mittlerweile ein fester Bestandteil in den Memminger Schulen.

Neuer Vorstand gewählt

Laut Satzung wird der Vorstand auf drei Jahre gewählt. Dieser darf aus bis zu 11 Personen bestehen. Gewählt wurden Hermann Oßwald, Andreas Brommler, Günter Zeile, Petra Beer, Mechthild Feldmeier, Christian Hörcher, Dirk Peters, Thomas Przybylski, Michael Schöneberg und Thomas Schröck. In jedem Fall ist der Oberbürgermeister der Stadt Memmingen Mitglied des Vorstandes. Er ist kraft Satzung geborenes Vorstandsmitglied. In der konstituierenden Sitzung des neuen Vorstandes werden der 1. und 2. Vorsitzende als auch der Kassenwart gewählt. Alle Vorstandsmitglieder sollen sich aktiv in einer Arbeitsgruppe engagieren.

Anzeige
Der neu gewählte Vorstand vom mm-marketing e.V. | Foto: Claudia Flemming
Der neu gewählte Vorstand vom mm-marketing e.V. | Foto: Claudia Flemming
V.l.n.r.: Mechthild Feldmeier, Michael Schöneberg, Christian Hörcher, Thomas Schröck, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Günter Zeile, Hermann Oßwald, Andreas Brommler, Petra Peer, Dirk Peters.

Steuervorteil von EURO 44 mit mm-marketing nutzen

Nach wie vor sind die beliebten Geschenkgutscheine erhältlich. Auch nach der Verschmelzung der beiden Vereine sind diese nun auch über mm-marketing zu beziehen. Die Gutscheine sind in der Stückelung vier, fünf, zehn und zwanzig EURO erhältlich. Damit können die Gutscheine auch als betriebliches EXTRA für vermögenswirksame Leistungen genutzt werden. Der Steuervorteil für Mitarbeiter in Höhe von EURO 44.- kann mit diesen Gutscheinen ausgeschüttet werden. Im Geschäftsjahr 2018 konnte mm-marketing den Umsatz von EURO 570.000 mit Gutscheinen mehr als verdoppeln. Das Haushaltsvolumen des Vereins liegt bei rund EURO 160.000.- mit einem leichten Plus.

Anzeige Slider

Radcenter HEISS stellt sich vor

Geschäftsführer Florian Heiss präsentiert das Radcenter Heiss auf der Mitgliederversammlung| Foto: Claudia Flemming
Geschäftsführer Florian Heiss präsentiert das Radcenter Heiss auf der Mitgliederversammlung| Foto: Claudia Flemming

Im Rahmen der Mitgliederversammlung stellte Geschäftsführer Florian Heiss das Radcenter HEISS den Mitgliedern vor. Neben Bike-Leasing und E-Bikes sind Lastenräder und Transportbikes ein neues Geschäftsfeld. Beim anschließenden Rundgang durch die Geschäftsräume in der Rudolf-Diesel-Straße 18 im Gewerbegebiet Nord konnten sich die Mitglieder von der Sortimentsvielfalt überzeugen.

Günter Zeile als Kassier verabschiedet

Der langjährige Kassier Günter Zeile wird vom Vorstand verabschiedet. Foto: Claudia Flemming
Der langjährige Kassier Günter Zeile (li.) wird vom Vorstand verabschiedet. Foto: Claudia Flemming

Viele Jahrzehnte bekleidete Günter Zeile, Inhaber von ”Der neue Zeile Schleiferei” das Amt des Kassierers. In dieser Funktion hat er Abrechnungen für unzählige Veranstaltungen durchgeführt und den jeweiligen Jahresabschluss erstellt. Nun hat er sein Amt zur Verfügung gestellt. Hermann Oßwald, 1. Vorsitzender des mm-marketing e.V. dankte für seinen jahrzehntelangen Einsatz und übergab zwei Geschenkkörbe. Einen vom Verein und einen von den Mitgliedern. Günter Zeile wird im neu gewählten Vorstand mitarbeiten und konzentriert sich auf das Stadtfest und Weinfest.

Mittelstandsförderung bringt zweijähriges Coaching

Professionelle Unterstützung hat der Verein über die CIMA und die Rid Stiftung erhalten. Ein Coaching im Wert von EURO 15.000.- erhielt der Stadtmarketingverein für die Jahre 2018 und 2019. Die Schwerpunkte des Coachings lagen in der Organisationsentwicklung, Managementtechniken und im Projektmanagement.