Memmingen auf Wappen-Stele in Berlin vertreten

Memmingen auf Wappen-Stele in Berlin vertreten

Feierliche Übergabe der Wappen-Stele in der Bayerischen Vertretung

 

Zur feierlichen Übergabe der gut zwei Meter hohen Wappen-Stele durch den Bayerischen Städtetag in der Eingangshalle der Bayerischen Vertretung in Berlin konnte Bayerns Bundesratsminister Dr. Marcel Huber zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter für die Stadt Memmingen Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. “Mit der Wappen-Stele sind die kreisfreien Städte in der Bayerischen Vertretung prominent vertreten”, sagte Huber. 

Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger (li.) und Staatsminister Dr. Marcel Huber freuen sich über die neue Wappen-Stele in der Bayerischen Vertretung in Berlin. (Foto: Robert Veitenhansl)
Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger (li.) und Staatsminister Dr. Marcel Huber freuen sich über die neue Wappen-Stele in der Bayerischen Vertretung in Berlin. (Foto: Robert Veitenhansl)

Bislang konnten Besuchergruppen in der Bayerischen Vertretung 71 geschnitzte Landkreiswappen entdecken, die neue Wappen-Stele präsentiert künftig auch die 25 kreisfreien Städte Bayerns: Neben Memmingen sind dies Amberg, Ansbach, Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Erlangen, Fürth, Hof, Ingolstadt, Kaufbeuren, Kempten, Landshut, München, Nürnberg, Passau, Regensburg, Rosenheim, Schwabach, Schweinfurt, Straubing, Weiden in der Oberpfalz und Würzburg.

 

In seiner Ansprache würdigte Huber die starken und leistungsfähigen Kommunen: “Als Bürgermeisterinnen und Bürgermeister gestalten Sie in unserer bayerischen Heimat maßgeblich die Zukunft mit. Sie machen Ihre Städte zu Motoren für Wachstum, Dynamik und Innovation. Damit bringen Sie nicht nur Ihre Städte, sondern auch Bayern als Ganzes voran. Geht es den Kommunen gut, dann geht es Bayern gut. Deshalb gilt für uns Bayern: Der Freistaat ist und bleibt Anwalt für unsere Städte und Kommunen.”

 

Ein Künstler-Trio aus Gauting mit Rosemarie Zacher hat den Entwurf für die Wappen-Stele gestaltet, in Konzeption und Produktion wirkten die Designer Peter Waller und Andreas Linke zusammen.

 

Info: Jedes Land hat in Berlin eine Vertretung beim Bund eingerichtet. Zu deren Aufgaben gehört die allgemeine Vertretung der Interessen des Landes, die Beobachtung und Einwirkung auf die Bundesgesetzgebung sowie die Kontaktpflege zu den Regierungen der anderen Länder, zu ausländischen Botschaften und Verbänden. Die Landesvertretungen sind darüber hinaus im Rahmen von Ausstellungen und anderer kultureller Veranstaltungen Schaufenster ihrer Länder. Die Vertretung des Freistaates Bayern ist in der Behrenstraße 21-22 in Berlin.