Kulturfestival “Memminger Meile” öffnet Zirkuszelt auf der Grimmelschanze

Meile Logo
Kulturfestival “Memminger Meile” öffnet Zirkuszelt auf der Grimmelschanze

Kulturfestival “Memminger Meile” öffnet Zirkuszelt auf der Grimmelschanze

Die „Memminger Meile“ ist das sommerliche Kulturfest der Stadt. Diesmal lockt das Kulturamt das Publikum in ein Zirkuszelt inmitten der Maustadt. Im Zelt auf der Grimmelschanze hinter der Stadthalle stehen vom 25. Juni bis 7. Juli 2015 viel Musik, bissiges Kabarett, eine Zaubershow und Clownerie für Klein und Groß auf dem Programm. Unter freiem Himmel gibt es wieder Straßentheater, Open-Air-Kino und das Folk Music Festival im Stadtpark Neue Welt. Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 4. Mai 2015, in der Stadtinformation.

„Während der Festivaltage wird das Zirkuszelt im Park hinter der Stadthalle unsere erste Adresse sein und wir sind gespannt, was die Künstler aus der Stimmung unterm Zeltdach machen werden“, sagt Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer.

Zur Festivaleröffnung am 25. Juni präsentiert das Duo [`pro:c-dur] im Zirkusrund unter dem Motto „Mozart meets Metal“ ein mitreißendes Kabarettkonzert zwischen Rock und Klassik. Bei Timm Beckmann am Klavier und Tobias Janssen an der Gitarre wird die Revolutionsetüde von Chopin charttauglich aufgepeppt. Und aus dem Duett von Papageno und Papagena in Mozarts „Zauberflöte“ entspringt der Hit „Poker Face” von Lady Gaga. Die zwei spielen dem Besucher fröhlich ein E für ein U vor und durchqueren munter die Musikgeschichte.

Movie Stars A3 Plakat Final 19 04 15-page-001
Werbung: Showkonzert Movie Stars in Benningen am 11. + 12.07.2015 in Benningen

Musikalische Glanzpunkte versprechen auch zwei A-Cappella-Abende im Festivalprogramm: Am 27. Juni gibt es ein vokales Doppel mit dem virtuosen Beatboxer Sebastian Fuchs und der aufsteigenden Formation „Delta Q“ aus Berlin. Am 5. Juli zeigen Basti, David, Heiko, Jörg und MaTe von der preisgekrönten Gruppe „Viva Voce“ das brandneue Programm „Ego“. Eine energiegeladene Bühnenshow, modern, mitreißend und ganz ohne Instrumente. Originell, witzig, charmant und hochmusikalisch präsentiert die „Band ohne Instrumente“ im typischen, selbst kreierten „Vox-Pop-Sound“ jede Menge eigener Titel.

Für tanzbare Stimmung sorgt am 30. Juni die „Fiesta popular“ der Band „Che Sudaka“ aus Barcelona. Wo auch immer die zwei aus Argentinien stammenden Brüder Leo und Kachafaz mit ihren kolumbianischen Mitstreitern Cheko und Jota auftauchen, wird ihre Mischung aus Cumbia, Ska und Rap zur Partygarantie. Einen Tag später, am 1. Juli, serviert die „Brassband A7“ virtuose Blechmusik. Ein Heimspiel für den Dirigenten Johnny Ekkelboom mit seinem jungen Ensemble. Klangkapriolen von Verdi bis Freddy Mercury und, unter dem Motto „Zirkus, Zirkus“, auch einiges, das zur neuen Meile-Location passt.

Bei den „Drum-Stars“ um den Schlagzeuger Benni Pfeifer treffen Rhythmen und Energie auf geballte Spielfreude und Musikalität. Mit einer gelungenen Mischung aus Trommelkunst, Unterhaltung und Lichteffekten präsentieren sich die Jungs am 2. Juli mit einer Percussion-Show der Extraklasse im Zelt.

Thommy Ten ist einer der innovativsten Jungstars der europäischen Zauberszene. Mit seinen spektakulären Illusionen wurde er bereits mehrfach österreichischer und deutscher Meister der Magie. Zusammen mit seiner Partnerin Amélie bringt Thommy Ten am 3. Juli Magie und Zauberei nach Memmingen. Die Show ist vollgepackt mit modernen Illusionen und entführt das Publikum in eine fabelhafte Welt.

visual_brunojonas_2013_h1
Bruno Jonas, Foto: Kulturamt MM

Für Kabarettfreunde ein Muss ist der Auftritt von Bruno Jonas am 26. Juni. „So samma mia“ heißt sein neues Programm, in dem sich alles um die Frage dreht, was die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen der bayerischen Bevölkerung und dem Rest der Welt sind. Der Wiener Kabarettist Werner Brix steigt am 28. Juni auf die Bühne im Zelt. Der Programmtitel „Lust – Lasst uns leben!“ ist durchaus als Aufforderung zu verstehen. Ein leidenschaftlicher Appell, das Leben mehr zu genießen und nicht beim kleinsten Malheur in Depressionen zu verfallen. Gleichzeitig eine Warnung an jene, die mit Beharrlichkeit glauben, uns so manipulieren zu müssen, dass wir in ständiger Angst Dingen hinterher rennen, die wir eigentlich nicht brauchen.

Für Klein (ab vier Jahre) und Groß zeigen die Clowns Herbert und Mimi am 29. Juni was los ist, wenn sie Ferien machen. Auf Entdeckungsreise in einem fremden Land erleben die zwei so manche Überraschung. Statt der wohlverdienten Ruhe lauern widerspenstige Angelruten und wunderliche Koffer auf Herbert und Mimi.

Auch die Klassiker der „Meile“ sind wieder dabei. Gleich am ersten Wochenende gibt es am 27. Juni vormittags das beliebte Pflasterspektakel in der Altstadt. Musik und Straßenkunst vom Feinsten zeigen mitten im Einkaufstrubel das „Ensemble Kroft“, die Band „Monkey Beach“, der Pantomime „Il Mimo“ und die „Brass Band A7“. Der Eintritt ist frei, aber alle Straßenkünstler freuen sich über gespendete Münzen und Scheine in ihrem „Hut“!

Am 4. Juli ab 15 Uhr ist das 9. Memminger Folk Music Festival im Stadtpark Neue Welt. Der Tag mit Folk Bands aus der Region hat sich in den vergangenen Jahren zum Besuchermagneten des Kultursommers gemausert. Mit dabei sind unter anderem die Gruppen „Pink Orange“, „Casú“ und die fantastische „Mohren Blues Band“.

Auf dem Marktplatz läuft am 7. Juli (Regen-Ausweichtermin 9. Juli) die französischen Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“. Der Filmemacher Philippe de Chauveron hat aus der Story um eine gutbürgerliche französische Familie und ihre multikulturellen Schwiegersöhne eine Völkerverständigungskomödie gemacht, die so leicht und locker ist wie ein Soufflé und trotzdem scharf und bissig wie eine Chilischote. Die Besucher kommen in Scharen, bringen ihre Sitzgelegenheiten mit und machen es sich gemütlich in der guten Stube der Stadt.

Das Fest der Kulturen auf dem Westertorplatz mit Tanz, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten gibt es in diesem Jahr sozusagen als „Nachtisch“ zur „Memminger Meile“. Rund zwei Wochen nach dem Veranstaltungsreigen im Zirkuszelt ist der Fastenmonat Ramadan vorbei und der 18. Juli genau der richtige Termin, um gemeinsam zu feiern und all die duftenden Leckereien aus den internationalen Kochtöpfen zu genießen.

Hauptsponsoren der Memminger Meile sind die VR-Bank Memmingen, die Lechwerke AG und das Autohaus Seitz.

Kartenvorverkauf ab 4. Mai 2015:
Stadtinformation
Marktplatz 3
87700 Memmingen
Tel.: 08331/850-172 und -173
Mail: info@memmingen.de

Weitere Informationen:
Städtisches Kulturamt
Ulmer Straße 19
87700 Memmingen
Tel.: 08331/850-131
Mail: memminger.meile@memmingen.dewww.meile.memmingen.de