Kulturfestival Memminger Meile 2019 eröffnet

Wie im Programmheft bereits angekündigt startete das Kulturfestival Memminger Meile 2019 bei schönstem Sommerwetter. Am Donnerstag den 27. Juni eröffneten OB Manfred Schilder und Miriam Grossmann (Kulturamt) im vollbesetzten Innenhof des Antonierhauses die Meile 2019.

Werbung

Eröffnung mit Talking Drums Foto- Claudia Flemming
Percussion-Show des Duos „Talking Drums“ mit Jessica Porter und Anna Zeitzer. Foto: Claudia Flemming

Begeistert nahm das Publikum die anschließende Percussion-Show des Duos „Talking Drums“ mit Jessica Porter und Anna Zeitzer auf und honorierte die dargebotene Mischung aus Werken der Renaissance und absoluten Klassikern der Percussion-Kunst wie von Keiko Abe oder Steve Reich.

Unter dem hochsommerlichen Abendhimmel folgte ein geselliger Eröffnungsabend bei kühlen Getränken und Gesprächen.

Reibung erzeugt Relevanz

Miriam Grossmann (Kulturamt) lobte die Akteure aus der Region. Foto: Claudia Flemming

In Abwesenheit von Kulturamtsleiter Dr. Bayer begrüßte Miriam Grossmann (Kulturamt) das Premierenpublikum zur 43. Memminger Meile und freute sich über “drei Wochen reiches Programm”.

Miriam Grossmann, seit September 2018 beim Memminger Kulturamt tätig und gemeinsam mit Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer verantwortlich für das Programm der Memminger Meile, lobte die Akteure der Region. “Memmingen ist reich an Profis”, so Grossmann weiter.

“Reibung erzeugt Relevanz” betonte Grossmann mit Blick auf durchaus kritische Töne im urbanen Kulturerlebnis.

Drei Wochen Kultur pur

Der Vorverkauf läuft (Stadtinformation am Marktplatz). Für Restkarten lohnt es sich immer, an der Abendkasse des jeweiligen Veranstaltungsortes vorbei zu schauen.

Programminfo zum Kulturfestival Memminger Meile 2019: meile.memmingen.de

KVV: Stadtinformation, Marktplatz 3, 87700 Memmingen, Tel: +49 8331 850-172 oder -173, info@memmingen.de

Lesen Sie weitere Artikel zur Memminger Meile aus den vergangenen Jahren hier.