Zehentstadel: Bürgerbegehren geht in die entscheidende Phase

Bürgerbegehren Zehentstadel geht in die entscheidende Phase

Zehentstadel: Bürgerbegehren geht in die entscheidende Phase. Foto: zehentstadel.info
Zehentstadel: Bürgerbegehren geht in die entscheidende Phase. Foto: zehentstadel.info

Diese Woche endet das Bürgerbegehren Zehentstadel – Initiatoren rufen zum Rücklauf der Unterschriftsbögen auf.

Das Bürgerbegehren Zehentstadel gegen die Sanierung des Steinheimer Zehntstadels (wir berichteten) läuft nach Angaben der Initiatoren auf die Zielgerade zu. Sie rufen alle Bürgerinnen und Bürger, die sich beim Sammeln aktiv beteiligt haben, auf, die Unterschriftsbögen bis spätestens Samstag, den 9. Juli zurückzusenden. Eine Abgabe bei einer der zahlreichen Sammelstellen ist ebenfalls möglich. “Wir freuen uns wieder auf gute Gespräche und danken für den zahlreichen Rückhalt, den wir in den vergangenen Wochen erfahren haben”, so Thomas Winter stellvertretend für die Initiatoren. Das Ziel, die Memminger Bevölkerung über die Zukunft des Zehntstadels basisdemokratisch entscheiden zu lassen, sei trotz allen Unkenrufen zum Greifen nahe.