Bandendiebstahl: Osteuropäer rauben Drogerie aus

Bandendiebstahl: Osteuropäer rauben Drogerie aus
Memmingen ONLINE Polizeimeldungen Landkreis Oberallgäu und Kempten

MEMMINGEN. Am 31.07.15, gegen 17.00 Uhr, betraten zwei Osteuropäer eine Drogerie in der Memminger Fußgängerzone und hielten sich in verschiedenen Abteilungen auf. Sie verließen den Laden dann mit einem schwarzen, voll bepackten Rucksack, ohne Ware zu bezahlen. Als daraufhin die Alarmanlage anschlug, rannten die Täter in verschiedene Richtungen weg, wurden aber von zwei Verkäuferinnen verfolgt. Eine Verkäuferin konnte einen Täter nur kurz am Oberarm fassen, wobei dieser Hautkratzer davontrug. Die zweite Verkäuferin stieß mit dem zweiten Täter zwar zusammen, konnte ihn aber auch nicht an der weiteren Flucht hindern. Sie entwendeten eine größere Anzahl hochwertiger Parfüms im Wert von ca. 2000 Euro. Personenbeschreibung:
1. Täter: ca. 30 Jahre alt, schlank, trug kurze helle Bermuda-Jeans und ein blaues T-Shirt;
2. Täter: ca. 30 Jahre alt, schlank, trug lange helle Jeans und ebenfalls ein blaues T-Shirt;
Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Memmingen unter Tel. (08331) 100-0 entgegen.