Wirtschaftsschule Memmingen erfüllt Herzenswünsche

By | 28. Dezember 2016

Wirtschaftsschule Memmingen erfüllt Herzenswünsche

Spendenmarkt Wirtschaftsschule: viele Schüler-Aktionen bringen einen Erlös von € 750.

Spendenübergabe in der Wirtschaftsschule: v.l.n.r. Klassensprecherin Lena Tatka (Klasse 10ah), Dominik Rößler (Klasse IK 10B), Verbindungslehrerin Johanna Sauer. Foto: Wirtschaftsschule

Spendenübergabe in der Wirtschaftsschule: v.l.n.r. Klassensprecherin Lena Tatka (Klasse 10ah), Dominik Rößler (Klasse IK 10B), Verbindungslehrerin Johanna Sauer. Foto: Wirtschaftsschule

Spendenmarkt Wirtschaftsschule

Memmingen. Der Spendenmarkt in der Memminger Wirtschaftsschule war ein voller erfolg. Die Memminger Wirtschaftsschüler sammelten bei einem Spendenmarkt mit unterschiedlichsten Klassenaktionen eine stattliche Summe an Spendengeldern. Sie flochten Frisuren, verkauften Bücher und Flohmarktartikel, bastelten Sterne, durchliefen Geschicklichkeitsparcours und verkauften Punsch und Süßes. Das SMV-Team der Schule beschloss dann die Summe von 750€ an den Verein Herzenswünsche zu spenden, auf den die Klassensprecher durch den Berufsschüler Dominik Rößler, der selbst von Geburt an querschnittsgelähmt ist, aufmerksam gemacht wurden. Dominik hat selbst schon von Herzenswünsche profitiert und engagiert sich seitdem für den Verein.

Spendenmarkt Wirtschaftsschule: Schokocrossie-Verkauf der Klasse 7cg beim Spendenmarkt, von links: Damiano Mancino, Aurelio Campailla, Theresa Schinzel, Xenia Reichle. Foto: Wirtschaftsschule

Spendenmarkt Wirtschaftsschule: Schokocrossie-Verkauf der Klasse 7cg beim Spendenmarkt, von links: Damiano Mancino, Aurelio Campailla, Theresa Schinzel, Xenia Reichle. Foto: Wirtschaftsschule

Herzenswünsche bringen neuen Lebensmut

„Schwer oder chronisch kranke Kinder und Jugendliche bekommen durch Herzenswünsche neuen Lebensmut und empfinden wieder Lebensfreude“, sagt Dominik. Der begeisterte Formel-1-Fan durfte 2012 vier Tage in Mannheim am Hockenheimring verbringen, Rennen live verfolgen und mit Fahrern sprechen. So erfüllte sich für Dominik mithilfe des Vereins ein scheinbar unmöglicher Herzenswunsch. „Mich fasziniert sehr, dass für den Verein nur wenige Festangestellte arbeiten und sich ganz viele Vertreter von Sport und Politik für Herzenswünsche einsetzen“, so Dominik. Der Schüler ist sich sicher, dass Herzenswünsche zukünftig noch bekannter werden wird und war überglücklich über die große Spende der Schulfamilie des BBZ Jakob Küner Memmingen. „Der Spendenmarkt war ein voller Erfolg und wir als SMV-Team sind richtig zufrieden dank Dominik eine tolle Möglichkeit gefunden zu haben das gesammelte Geld gemeinnützig auszugeben“, meinte die Verbindungslehrerin Frau Sauer.