Memmingen | ONLINE Aktuelle Nachrichten aus Memmingen, Schwaben und dem Allgäu.

Vermisste 30-jährige Frau aufgefunden






AICHEN, LKR. GÜNZBURG.Blaulicht News Memmingen ONLINE Ein 54-jähriger Landwirt aus Aichen war gestern gegen 17.15 Uhr in der dortigen Flur unterwegs, als er auf einen silberfarbenen Pkw aufmerksam wurde.

Das Fahrzeug stand nicht verkehrsbehindernd an einem Feldweg in der Nähe eines Waldgebietes. Dem aufmerksamen Zeugen kam der Pkw jedoch irgendwie verdächtig vor, weshalb er genauer hinschaute. Hierbei erkannte er, dass es sich um das Kennzeichen handelte, welches er aus einem Fahndungsaufruf in den Mittelschwäbischen Nachrichten noch in Erinnerung hatte. Da der Schwiegersohn des Zeugen zufällig bei der Polizeiinspektion Krumbach beschäftigt ist, verständigte er diesen unverzüglich. Der in Freizeit befindliche Polizeibeamte fuhr sofort zum Auffindeort des Pkw`s, führte die notwendigen Verständigungen durch und machte sich auf die Suche. Glücklicherweise konnte er die Frau kurz darauf ca. 100 Meter vom Pkw entfernt, im Wald liegend, auffinden. Die Frau war durch eine starke Unterkühlung in einem lebensbedrohlichen Gesundheitszustand. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum Augsburg geflogen. Es muss davon ausgegangen werden, dass sie zwei Tage in dem Wald lag.

Memmingen | ONLINE Aktuelle Nachrichten aus Memmingen, Schwaben und dem Allgäu.