Memmingen | ONLINE Aktuelle Nachrichten aus Memmingen, Schwaben und dem Allgäu.

Pressemeldungen vom Landkreis Günzburg






Blaulicht News Memmingen ONLINEWALDSTETTEN. Am 25.05.2014, um 17:25 Uhr befuhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer die Industriestraße in Richtung Hauptstraße. Der 22-jährige bremste, was ein hinter ihm befindlicher 23-jähriger Pkw-Fahrer zu spät bemerkte und auf das Fahrzeug des 22-jährigen auffuhr. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. (PI Günzburg)

Diebstahl LEIPHEIM. Im Zeitraum vom 06.05.2014 bis 27.05.2014 entwendete bislang unbekannter Täter aus einer Gemeinschaftsgarage eines Anwesens in der Steingasse eine dort verwahrte Bass-/Musikbox. Der Wert der entwendeten Box beträgt 300 Euro.

Körperverletzung
LEIPHEIM. Am 28.05.2014, um 23:56 Uhr kam es in der Von-Richthofen-Straße zu einer Schlägerei zwischen einem 21-jährigen und einem 20-jährigen. Im Verlauf der Schlägerei griffen Freunde des 20-jährigen in die Auseinandersetzung ein. Der 21-jährige erlitt Kratzer am Kopf und eine Schwellung eines Handknöchels.

Unter Drogeneinfluss ohne Fahrerlaubnis unterwegs
GÜNZBURG. Am 28.05.2014, um 08:30 Uhr wurde ein 33-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 16 auf Höhe Deffingen zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem wurden bei ihm Anzeigen für einen Drogenkonsum festgestellt. Ein durchgeführter Drogenschnelltest ergab, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Zudem räumte der Fahrer ein, im Besitz von Betäubungsmitteln zu sein. In der Wohnung des 33-jährigen konnten dann mehrere Gramm Marihuana und Amphetamin, sowie Utensilien zum Betäubungsmittelkonsum aufgefunden werden. Gegen den 33-jährigen wird wegen eines Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetzes, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt.

Fahrraddiebstahl
ZIEMETSHAUSEN. Bereits am 20.05.2014, wurde zwischen 16:00 Uhr - 17:00 Uhr, in der Augsburger Straße von einem Firmenparkplatz durch einen unbekannten Täter ein Fahrrad entwendet. Das hochwertige Mountainbike war mit einem Schloss versperrt, welches den unbekannten Täter nicht von dem Diebstahl abhielt. Zeugen, welche Hinweise geben können, sollen sich bitte an die Polizeiinspektion Krumbach, Tel. 08282/905-111, wenden.

Sachbeschädigung an Pkw
ZIEMETSHAUSEN. Einen Schaden von mehreren hundert Euro verursachte ein unbekannter Täter am 28.05.2014, zwischen 09:00 Uhr-19:00 Uhr, in der Bahnhofstraße. Der Täter trat gegen die Heckklappe eines geparkten Pkws. Zeugen, welche Hinweise geben können, sollen sich bitte an die Polizeiinspektion Krumbach, Tel. 08282/905-111, wenden.

Unfallfluchten URSBERG. Mittwoch Nachmittag parkte ein bislang unbekannter Pkw-Führer aus einer Parklücke in der Dominikus-Ringeisen-Straße aus. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw, welcher dahinter parkte. Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Unbeteiligte Zeugen konnten sich das Kennzeichen des Verursachers notieren und übergaben dieses der Polizei. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

KRUMBACH. Am 25.05.2014, im Zeitraum von 11:00 Uhr - 12:00 Uhr, parkte eine 24-jährige Frau ihren Pkw in der Hans-Lingl-Straße auf einem Kundenparkplatz eines Fitnesscenters. Während ihrer Abwesenheit fuhr ein unbekannter Pkw-Fahrer gegen das Fahrzeug und beschädigte den linken Kotflügel sowie die Fahrertür. Der Schaden beträgt ca. 1.000,- Euro. Hinweise zum Verursacher bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter 08282/905-0.

KRUMBACH. Am Mittwoch Nachmittag beschädigte eine 31-jährige Pkw-Fahrerin einen geparkten Pkw auf einem Kundenparkplatz in der Brühlstraße. Die Unfallverursacherin parkte nach dem Zusammenstoß ihren Pkw auf einem anderen Parkplatz, ohne ihren gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Dies konnte durch einen aufmerksamen Zeugen beobachtet werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Die 31-jährige Unfallverursacherin erwartet nun eine Anzeige.

Ladendiebstahl KRUMBACH. Am 28.05.2014, gegen 11:10 Uhr, entwendete eine 16-Jährige in einem Supermarkt in der Michael-Faist-Straße zwei Schachteln Zigaretten. Dies konnte durch den Ladendetektiv beobachtet werden. Die Ladendiebin erwartet nun eine Anzeige.

KRUMBACH. Am Mittwoch Nachmittag entwendeten zwei 13-jährige Jugendliche in einem weiteren Supermarkt in der Michael-Faist-Straße Eis und Kaugummis. Die Jugendlichen wurden durch die Marktleiterin ertappt. Die daraufhin verständigte Polizei übergab die beiden Mädchen ihren Eltern.





Memmingen | ONLINE Aktuelle Nachrichten aus Memmingen, Schwaben und dem Allgäu.