Oberbürgermeisterwahl in Memmingen: CSU nominiert Manfred Schilder

By | 12. Januar 2017

Oberbürgermeisterwahl in Memmingen: CSU nominiert Manfred Schilder

Die Nominierung durch die Mitglieder der CSU Memmingen findet am 23.1.17 statt.

Oberbürgermeisterwahl in Memmingen: CSU nominiert Manfred Schilder. Foto: CSU Memmingen

Oberbürgermeisterwahl in Memmingen: CSU nominiert Manfred Schilder. Foto: CSU Memmingen

Oberbürgermeisterwahl in Memmingen: CSU nominiert Manfred Schilder. Foto: CSU MemmingenMemmingen: Manfred Schilder wird sich für die CSU Memmingen um das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Memmingen bewerben. Die Kreisvorstandschaft und die Stadtratsfraktion haben Manfred Schilder einstimmig gebeten sich als Kandidat für dieses Amt zur Verfügung zu stellen.

Nach dem tragischen Tod von Markus Kennerknecht war die CSU der Auffassung, dass ein Konsens mit allen im Stadtrat vertretenden Parteien und Gruppierungen wünschenswert wäre. Mit der Nominierung von Dr. Zeller hat die SPD diesen Weg verlassen.

Für einen Konsens wäre die amtierende Bürgermeisterin Margareta Böckh aus Sicht der CSU präde- stiniert gewesen. In großer Loyalität hat sie mit Dr. Ivo Holzinger und Markus Kennerknecht zusammen gearbeitet. Wegen der in der Gemeindewahlordnung festgeschriebenen Altersgrenze, scheidet Sie für eine Kandidatur aus.

Mit Manfred Schilder präsentiert die CSU einen Memminger der sich durch seine hohe berufliche Kompetenz als IHK Regionalgeschäftsführer sowie durch sein großartiges ehrenamtliches Engage- ment auszeichnet. Manfred Schilder ist ein Angebot an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Durch seine Arbeit als Finanzreferent des Stadtrats hat er sich bei allen Fraktionen und Gruppierungen hohen Respekt erworben. Besonders zeichnet ihn seine ausgleichende Art aus, denn er ist ein Mann- schaftsspieler und kein Einzelkämpfer.

Wir wollen in diesem Wahlkampf auf die besondere Situation nach dem Tod von Markus Kenner- knecht Rücksicht nehmen und spüren auch, dass die Bürgerschaft keine große Wahlkampfauseinan- dersetzung wünscht.

Manfred Schilder sagt zu seiner Kandidatur: „Ich gehe in diese Kandidatur mit großer Demut und Respekt und sehe diese als Dienst an meiner Heimatstadt. Ich bin bereit Verantwortung zu überneh- men.“

Die Nominierung durch die Mitglieder der CSU Memmingen findet am 23.1.17 statt. Die genauen Informationen werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Kontakt

CSU Kreisvorsitzender Christoph Baur

Kramerstraße 15, 87700 Memmingen
Tel. 0175 – 52 52 66 0 christoph@christophbaur.de

CSU Kreisverband Memmingen Kramerstr. 15, 87700 Memmingen

Tel. 0176 25 13 28 56 info@csu-memmingen.de csu-memmingen.de

OB-Kandidat

Manfred Schilder, Hart 9, Buxach, 87700 Memmingen
Tel. 08331 – 764056 muk.schilder@t-online.de

Zur Person

Geboren 04. Januar 1958 in Memmingen

Hart 9 – 87700 Memmingen,Tel.: +49 (0) 8331 764056, Fax: +49 (0) 8331 62272, Mobil: +49 (0) 170 9646036

Familienstand:
Verheiratet mit Karin seit 1983

2 erwachsene Kinder, 2 Enkel

Staatsangehörigkeit: deutsch

Berufsausbildung

  • Nov. 2012 – heute: Industrie- und Handelskammer Schwaben Regionalgeschäftsführer
  • Jan. 1995 – heute: data-service Manfred Schilder Unternehmensberater und Trainer
  • Aug. 2008 – Dez. 2011: Allgäu Airport GmbH & Co. KG Kfm. Geschäftsführer, CFO
  • Jul. 1997 – Aug. 2008: Industrie- und Handelskammer Schwaben Regionalgeschäftsführer
  • Jan. 1995 – Jul. 1997: Selbständige Tätigkeit Unternehmensberater und Trainer
  • Jul. 1989 – Dez. 1994: Bürger- & Engelbräu AG
    Abteilungsleiter Finanzbuchhaltung und Controlling
  • Jul. 1977 – Jun. 1989: Bundeswehr
    Kompaniechef einer PzGrenKp

Schule / Studium

  • Okt. 1978 – Dez. 1981: Universität der Bundeswehr, München Abschluss: Dipl.-Betriebswirt (FH)
  • Sept. 1975 – Jul. 1977: Staatl. Fachoberschule, Memmingen Abschluss: Fachhochschulreife
  • Sept. 1968 – Jul. 1975: Bernhard-Strigel-Gymnasium, Memmingen Abschluss: Mittlere Reife
  • Sept. 1964 – Jul. 1968: Volksschule Memmingen Abschluss: Zugang zum GymnasiumPersönliches

ENGAGEMENT

  • 1. Vorsitzender des Turnverein Memmingen 1859 e.V.
  • 1. Vorsitzender des Institut für angewandte Forschung Memmingen e.V. (IAFM)
  • 1. Vorsitzender der Freiwilligenagentur Schaffenslust e.V.
  • Stadtrat in Memmingen (Referent für Finanzen und Grundstücke)

FREIZEITINTERESSEN

  • Familie
  • Sport
  • Reisen und Lesen

SONSTIGES

  • Mitglied im Fischertagsverein Memmingen, Deutschen Alpenverein Sektion Memmingen und Rotary Club Memmingen – Allgäuer Tor
  • Mitglied im Beirat für Energie und Klimaschutz des Landkreises Oberallgäu
  • Mitglied im Klimabeirat des Landkreises Ostallgäu
  • Fachlicher Sprecher des AK 4 der Bildungsregion Memmingen-Unterallgäu