Memmingen | ONLINE Aktuelle Nachrichten aus Memmingen, Schwaben und dem Allgäu.

Neueröffnung: V-Markt Memmingen Süd

Memmingen, 28.11.2013 (cf).

Am 13.06.2002 eröffnete die Betreibergesellschaft der V-Märkte, die Georg Jos. Kaes GmbH, in der Wernher-von-Braun-Straße in Memmingen einen ersten V-Markt.
11 Jahre später wurde nun am 28.11.13 im Süden Memmingens, in der Allgäuer Strasse 18, ein zweiter V-Markt eröffnet. Dieser neue Markt entstand auf dem Grundstück des ehemaligen Marktkauf. Das bisherige Marktkauf-Gebäude wurde abgerissen und wurde als zweiter V-Markt in Memmingen neu errichtet.

Eröffnung V-Markt Memmingen Süd
Bild: claudiaflemmingPR

Dieser neue Markt bietet wie der Standort im Norden ein begeisterndes Sortiment beginnend bei Preiseinstiegsprodukten auf der Preisebene von Discountern bis hin zu Markenprodukten namhafter Hersteller. Das erfolgreiche V-Markt – Konzept, einem Mix aus internationalen, nationalen aber auch regionalen Lieferanten findet sich nun auch im Süden Memmingens wieder.
Insbesondere Frische garantieren regionale Lieferanten in den Abteilungen Bäckerei, Molkereiprodukte, Fleisch und Wurst. Die Metzgereiabteilung wird von regionalen Herstellern, wie Nocker aus Germaringen, Allgäu Fleisch und Weber aus Kempten, Fuss und Micheler aus Memmingen, Zimmermann aus Thannhausen sowie Lutz aus Landsberg am Lech beliefert. Regionalität dominiert außerdem bei Molkereiprodukten, aber auch in anderen Warenbereichen finden sich immer wieder blaue Regalpreisschilder – ein weiteres Beispiel sind Eier des Betriebs Schaupp aus Ottobeuren.
Blaue Regalpreisauszeichnungen stehen für Produkte aus der Region – grüne Schilder zeigen an, dass es sich um Bio – Produkte handelt und Bio findet sich in vielen Sortimentsbereichen von der Marmelade über Honig bis hin zu Obst und Gemüse. Obst und Gemüse wird übrigens täglich direkt aus den Erzeugerländern importiert und noch am selben Tag über das Zentrallager in die V-Märkte verteilt.


Die Formulierung „ob Poker oder Mensch ärgere dich nicht, der V-Markt ist Ihr Full-House“ ist nicht nur eine Aussage zur Vielfalt der Spielwarenabteilung, das Angebot des neuen V-Markt Memmingen komplettiert sich zu einem umfassenden „Full-House“ mit den Abteilungen Haushalt, Elektro, Textil und Schuhe.
Weiterhin hat in der Drogerieabteilung für den Standort Memmingen eine neue Dienstleistung eingerichtet: einen CEWE Fotoshop. Hier besteht die Möglichkeit CEWE Fotobücher, Fotos, Poster & Leinwände, Fotogeschenke, Grußkarten und Fotokalender in Auftrag zu geben. Alles in verschiedenen Größen, sowie in unterschiedlichen Varianten. Auf Fotopapier gedruckte Produkte wie Grußkarten, Fotokalender, Poster und natürlich normale Fotos können sofort ausgedruckt und mitgenommen werden. Leinwände, Fotogeschenke und Fotobücher müssen jedoch in Auftrag gegeben und können zu einem späteren Zeitpunkt abgeholt werden.

Die Führung des neuen V-Markt liegt in den bewährten Händen von Maximilian Holzmann. Herr Holzmann war zuletzt erfolgreich im V-Markt Marktoberdorf als Marktleiter tätig. Er legt mit seinem Team größten Wert auf Kundennähe und Kundenorientierung, was insbesondere in den Bedienungstheken der Metzgerei und dem Brothaus zum Ausdruck kommt.
In dem neuen Markt sind 31 Vollzeitkräfte, 24 Teilzeitmitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 9 Azubi´s beschäftigt.

Im dem V-Markt Memmingen hat zudem eine Lotto-Toto-Annahmestelle, ein Bankautomat der Sparkasse Memmingen – Lindau – Mindelheim und der Friseur ‘Top Hair‘ Friseur Einzug gehalten. Überzeuged ist auch das kundenfreundlich gestaltete Parkplatzangebot – oberirdisch wie auch in unserer neuen Tiefgarage.
Sonderangebote erscheinen zweimal wöchentlich.

Memmingen | ONLINE Aktuelle Nachrichten aus Memmingen, Schwaben und dem Allgäu.