Jugendtreff Splash wählt Mitglieder für den Beirat

By | 18. Februar 2016

Jugendtreff Splash wählt Mitglieder für den Beirat

Jugendtreff Splash wählt Mitglieder für den Beirat. Foto: Splash

Jugendtreff Splash wählt Mitglieder für den Beirat. Foto: Splash

Jugendliche engagieren sich!

Mitglieder für den Beirat im Jugendtreff Splash gewählt

Sehr oft ist es schon schwer seine Ausbildung, die Schule und die Hobbys unter einen Hut zu bringen. Doch neben diesen sehr zeitintensiven Beschäftigungen nehmen sich acht Jugendliche aus dem Jugendtreff Splash in Memmingen die Zeit, sich für die Interessen der anderen Jugendlichen zu engagieren. Jetzt wählten die Besucher des Splash Andreas Sazon, Jacqueline Babusko, Jasmin Seldner, Kevin Di Noia, Mario Keller, Umut Başaran, Volkan Bidav und Yunus Cagil zu ihrem neuen Jugendbeirat. Das Gremium wird im kommenden Jahr die Interessen und Belange der Jugendlichen vertreten.



Die Bildungs- und Freizeiteinrichtung Jugendtreff Splash der offenen Jugendarbeit Memmingen bietet im Memminger Westen ein umfassendes Bildungs- und Freizeitangebot. Dazu gehört die Hilfe bei Hausaufgaben, Bewerbungen sowie Unterstützung in allen Lebenslagen und schwierigen Situationen. Dieses Angebot wird von Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen sehr gut und gerne angenommen. Gemeinsam mit ihren Freunden gestalten sie hier ihre Freizeit sinnvoll und nehmen an zahlreichen Ausflügen teil. „Natürlich steht unser ganzes Team den Jugendlichen bei Fragen und Probleme zur Verfügung“, erläutert Christian Birk vom Splash-Team.

In den kommenden zwölf Monaten tauschen sich die neuen Mitglieder des Jugendbeirats gemeinsam in regelmäßig stattfindenden Beiratssitzungen aus. Dabei geht es um die Bedürfnisse und Wünsche die Besucher der Bildungs- und Freizeiteinrichtung oder wie man den Alltag des Jugendtreffs noch besser gestalten könnte. Neben diesen sehr wichtigen Tätigkeiten nehmen die Jugendliche an Arbeitskreisen und Versammlungen in Memmingen teil und bringen die Sicht und die Interessen der jungen Bürgerinnen und Bürger ein.

„Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass sich die Jugendlichen in diesem Ehrenamt außerordentlich engagieren“, so Birk. Erst durch deren tatkräftige Unterstützung werden viele Projekte erst umgesetzt. „Unser Team freut sich auf ein Jahr guter Zusammenarbeit mit einem jungen und engagierten Beirat“, blickt Birk voraus.

Die Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten und aktuelle Aktionen finden Sie unter www.facebook.com/jugendtreffsplash.